Deutsche Singwettbewerbe

Jeder will über Nacht zum Superstar werden. Dass sich völlig talentlose Menschen dafür vor laufender Fernsehkamera völlig zum Affen machen, scheint diese selbst am wenigsten zu stören. In den meisten Fällen können sich die Zuschauer schon beim ersten Block nach der Sendung nicht mehr an den Namen des Gewinners erinnern.

Im unserem Artikel geht es aber nicht um die künstlich kreierten Stars aus irgendwelchen Talentshows, sondern um echte Sänger und Sängerinnen, welche in verschiedenen Europäischen und deutschen Singwettbewerben miteinander konkurrieren. Die wichtigsten Wettbewerbe wollen wir Ihnen kurz vorstellen.

Bundeswettbewerb Gesang Berlin

Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeister von Berlin findet der jährliche Bundeswettbewerb Gesang statt. Jährlich abwechselnd treten Solisten aus den Bereichen Musical und Chanson, und das nächste Jahr aus dem Fach Oper/Operette und Konzert gegeneinander an. Bei dem Wettbewerb gibt es neben dem Hauptwettbewerb auch eine Juniorenklasse. Die Vorentscheidungen finden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bühnenverein in verschiedenen Städten des Landes statt. Die öffentlichen Finalrunden sowie die abschließenden Konzerte werden in Berlin abgehalten.

Deutscher Chorwettbewerb

Singing CompetitionAlle vier Jahre findet der Deutsche Chorwettbewerb statt. Hier können sich Laienchöre in verschiedenen Kategorien miteinander messen. Einige dieser

 

 

Kategorien sind:

  • Vokalensembles
  • Kinderchöre
  • Jazz-vokal et cetera
  • Jugendchöre
  • Mädchenchöre
  • Knabenchöre
  • Männerchöre
  • Frauenchöre
  • Gemischte Chöre

Um an der Endrunde teilzunehmen, müssen sich die Chöre über Landeswettbewerbe qualifizieren. Welche Werke ausgewählt werden, hängt vom den Kriterien des Wettbewerbs ab. In der Regel gibt der Ausrichter die Epoche und die Kompositionsart sowie ein Pflichtwerk vor.

Internationaler Wettbewerb für Liedkunst

Der Internationale Wettbewerb für Liedkunst ist ein Musikwettbewerb der von der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie für Gesang · Dichtung · Liedkunst e.V ausgerichtet wird. Seit 1987 treten bei diesem öffentlichen Wettbewerb Teilnehmer über drei Runden gegeneinander an. Der Wettbewerb findet alle drei Jahre in Stuttgart statt. Es steht jeweils ein anderer Komponist im Mittelpunkt. Neben den Preisen für Gesang werden auch weitere Preise für das beste Liedduo, ein Publikumspreis sowie ein Förderpreis vergeben.