Kategorien der Musikinstrumente

Generell definiert man ein Musikinstrument als einen Gegenstand, der mit dem Ziel entwickelt wurde, Musik in irgendeiner Art und Weise zu erzeugen. Dabei kommt es grundsätzlich nicht darauf an, ob der Gegenstand Geräusche oder Töne erzeugt. Diese Instrumente werden dann in verschiedene Gruppen eingeteilt. Die Klassifikation der Musikinstrumente ist jedoch nicht einheitlich festgelegt. Generell gibt es zwei Arten der Klassifikation, auf die wir hier etwas näher eingehen wollen.

Musik kann etwas so Schönes sein, doch wie viele Menschen wissen wirklich, was da gerade spielt? Zu diesem Zweck gibt es Klassifikationskriterien für Musikinstrumente. Grob gesagt unterteilt man in der Art der Tonerzeugung, sowie die Art der Spielweise.

Wem das jetzt zu technisch war empfiehlt sich eine Auszeit mit iphone casino. Für alle technisch interessierten folgen weitere Details.

Art der Tonerzeugung

Diese Klassifikation ist wohl die gängigste, auch wenn es hier einige Instrumente gibt, welche in zwei oder mehrere Klassen passen können.

  • Idiophone Instrumente – Zu diesen zählen Instrumente welche in ihrer Gesamtheit die gleichen Töne erzeugen wie die Glocke
  • Aerophone Instrumente – Bei dieser Gruppe werden Töne durch einen Luftstrom erzeugt. Alle Blasinstrumente, aber auch luftbetriebene Orgeln oder das Akkordeon, gehören zu dieser Gruppe
  • Membranophone Instrumente – Eine schwingende Membran wie bei Trommel und Schlagzeug ist in dieser Kategorie für die Tonerzeugung verantwortlich
  • Chordophone Instrumente – Alle Saiteninstrumente, wie Geige, Glaviert oder Gitarre gehören in diese Gruppe
  • Elektrophone Instrumente – Das ist die neueste Kategorie, in der der elektrische Strom zur Tonerzeugung genutzt wird.

Art der Spielweise

Hier kommt es nicht auf die Art der Tonerzeugung an, sondern wie der Musiker das Instrument behandeln muss, um Töne zu erzeugen. Wie schon bei der ersten Gruppe sind manche Instrumente in mehreren Kategorien vertreten.

  • Schlaginstrumente – Becken, Schlagzeug, oder Pauken sind die bekannten Vertreter in dieser Kategorie
  • KeyboardsTasteninstrumente – Während jeder weiß, was ein Tasteninstrument ist, ist es interessant, dass bei dieser Gruppe alle Arten von Tonerzeugung von obiger Ausführung existieren
  • Zupfinstrumente – Die Gitarre ist wohl das bekannteste Zupfinstrument heute. In der Regel gehören die Zupfinstrumente auch in die chordophone Gruppe.
  • Streichinstrumente – Hier werden die Saiten mit einem Bogen oder manchmal auch einem Stab in Schwingung versetzt um Töne zu erzeugen.
  • Blasinstrumente – Von Alphorn bis Saxophon, die Familie der Blasinstrumente ist sehr groß.

Eine andere Alternative zur Kategorisierung ist die Klassifikation nach dem verwendeten Rohmaterial. Dies wird in der heutigen Zeit jedoch seltener verwendet.