Wie wird man ein Gesangsstar?

Das Rezept hierzu ist einfach. Bei jeder der unzähligen Castingshows mitmachen, schauen wo der Fotograf von der Bildzeitung steht und die Hosen fallen lassen, oder die Möpse zeigen und schon wird man von dem Boulevardblatt als „Star bezeichnet“ und ins Dschungelcamp mit dem Wendler eingeladen, Aber Spaß beiseite. Es gehört viel Arbeit, Schweiß, Tränen und etwas Talent, dazu um als Sänger im Rampenlicht Erfolge zu feiern.

Wieviel Talent braucht man?

Wichtig ist zu verstehen, dass man kein Supertalent braucht, um ein Star zu werden. Natürlich gehört etwas Begabung dazu, viel mehr wird aber durch das Üben und Praktizieren erreicht. Man sollte sich nicht daran versuchen hochbegabten Sängern und Sängerinnen nachzueifern. Man kann von ihnen lernen und sich inspirieren lassen.

Das ganze Talent und die Begabung sind viel wichtiger, um den eigenen Ton zu finden. Die Stimme die einem selbst gefällt, mit der man sich selbst über viele Jahre identifizieren will, die man auch weiterentwickeln kann.

Gesangsunterricht – Ja oder Nein?

Die Antwort ist ein ganz klares JA. Ein guter Gesangscoach erkennt das Talent und hilft einem dabei, seine Stimme in Singing Lessonsdie richtige Bahn zu bringen. Er erkennt welche Tonlage und Singweise am besten für die Stimme ist. Er hilft dabei diese langsam zu entwickeln, ohne diese durch Übertrainieren zu zerstören.

Noch wichtiger, ein guter Gesangscoach motiviert und steht einem bei wenn es mal Rückschläge gibt. Diese müssen nicht immer musikalisch sein. Die psychologische Betreuung ist genauso wichtig.

Wie lange dauert es, um gut zu singen?

Dies kann man nicht beantworten, da es bei jedem unterschiedlich lang ist. Zudem hört das Lernen niemals auf und immer wieder gibt es stimmlich etwas Neues zu entdecken. Die Entwicklung der Stimme kann oft Jahrzehnte dauern. Schauen wir uns Nena an. 99 Luftballons war stimmlich wirklich schlecht. Es war aber die Zeit in der das junge freche Mädchen mit ihrer Band einfach perfekt hineinpasste. Hört man sich die Stimme heute 30 Jahre später an erkennt man klar die Entwicklung zu einer voll ausgebildeten charismatischen Stimme, welche die Töne und die Gefühle ihrer Fans trifft.